Dear readers: Please leave comments

Dear readers: Please leave comments

I am not a very regular poster. So, apologies if I don’t come up with interesting new stuff in due time (I have a day job).
Having said that, I am especially thankful to all of you out there reading this blog. Some of you keep coming (back?) even though the most recent post may be days old. My click counter can give me up-to-the-minute stats about how many times individual posts have been viewed and even who linked to my stories.

However, I know nothing about who the readers of Southeast Schnitzel are. Blogging shouldn’t be a one-way means of communication. Please feel free to tell me your thoughts on issues discussed here or on topics you would like to see discussed.

At the end of every post you’ll see a link saying “Leave a comment”. If you have a minute just drop me a line this way or just send an email to willkommen@hoeferle.com (or, if you prefer the English version: welcome@hoeferle.com).

I look forward to hearing from you.

2 thoughts on “Dear readers: Please leave comments

  1. Hallo Christian,
    ich bin die Michaela und wohne zur Zeit in Ringgold, Ga. Ich bin gebuertige Oberfrankerin ha ha komme aus Bayreuth und finde deine Webseite echt Spitze. Ich lebe seit 1994 hier mit meinem Mann Dennis und wir haben zwei kleine Maedchen Sarah und Emma. Ich arbeite bei Regions Bank als Bankteller mach ich schon seit 13 Jahren. In letzter Zeit habe ich viel auf deiner Webseite gelesen und du triffst allen Naegeln richtig auf den Kopf, die Unterschiede die du beschreibst hab ich auch immer am extemsten gefunden, vor allem Aldi…. ich kaufe viel beim Aldi ein( deutscher Kaffee und gute Schokolade..) und habe oft gesehen dass Leute den Laden verlassen weil sie einfach nicht ihre Lebensmittel selber einpacken wollen, wir deutschen sind das alles gewoehnt und so ist es auch richtig eigentlich. Ich moechte sehr gerne mit mehr deutschen in Kontakt kommen, ich wuerde es auch super finden irgendwo im deutsch- amerikanischem Feld zu arbeiten und dadurch auch mehr Leute kennenzulernen. Wenn du irgenwie Hilfe brauchst sag’ mir bitte bescheid, es wuerde mich sehr freuen. Ich bin sehr offen und liebe mit Menschen umzugehen. Ich geb’ dir auch meine e-mail adresse ela.shields@comcast.net
    Vielen Dank mach’ weiter so
    Bis bald
    Tschuess und Aufwiedesehen
    Hey ich mache oft Schnitzel!!!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s